War Wilhelm Tell ein Bergeller? / Guglielmo Tell era un bregagliotto?

Karfreitag, 15. April 2022 | 17.45 bis 18.45 Uhr

Zum Auftakt unserer Kultursaison gibt es doppelten Grund diesen Karfreitag den Weg ins KulturGasthaus Pontisella aufzusuchen. Im Rahmen des 6. ARTipasto Bregaglia gehen Tell's Nachkommen sowie die Habsburger der Frage nach: «Stammt Tell aus dem Bergell?».

Was wäre, wenn der Schweizer Nationalheld Wilhelm Tell ursprünglich aus dem Bergell stammte? Sein Drama wurde unvollendet in zahlreichen Chroniken aus der frühen Neuzeit überliefert und wurde im 18. Jahrhundert vom deutschen Dichter Friedrich Schiller zum Schweizer «Robin Hood» umgeschrieben.

Ein (nicht ganz ernst gemeintes) Theater-Gespräch bietet diesen Freitag im Pontisella eine kleine Vorschau für das heitere Tell-Theaterspektakel, das vom 15. bis 17. Juli 2022hier im Giardino Pontisella aufgeführt wird.

Erlebt im Rahmen von ARTipasto Bregaglia hautnah mit, ob Wilhelm Tell eventuell doch ein Bergeller war. Seid gespannt und zieht euch warm an. Bitte online voranmelden via roter «Anmelden» Button.

Wir freuen uns auf euren Besuch.

Anmelden

Alessandro Rivoir

Freitag | Samstag | Sonntag von 16 bis 18 Uhr geöffnet

Ausstellung | Mostra

Die figurativen Bilder und Skizzen von Alessandro Rivoir scheinen auf den ersten Blick einfach, bei genauerem Betrachten aber entdeckt man, dass sie nach und nach lebendig werden und Geschichten erzählen. Der Künstler lässt einer traum- und fabelhaften Ader freien Lauf. Er wirft einen ironischen Blick auf das alltägliche Leben, indem er sich beispielsweise auch der Stereotypen der spielerischen Fantasie von Kindern bedient.

Die Vernissage findet mit einem Apéro im Anschluss an das Tell-Gespräch statt. Wir freuen uns auf euch – a presto.

Fiona Fiasco

Freitag, 17. Juni 2022 | 20.30 Uhr

Konzert | Concerto

Fiona Fiasco scheint erträumte Berg und Wiesenlandschaften mit städtischer Schnelligkeit zu verweben. Verspieltes Vogelgezwitscher und plätscherndes Wasser kokettieren mit kantiger Rhythmik. Über helle Tonschichten treibt uns Fiona Fiascos klare Stimme entgegen. Auf ihrem neuen Album «Forever Faking Memoirs» mit Zürcher Produzent «Melodiesinfonie» konservieren sie das Leben durch triviale Szenen.

Die Songtexte sind auf humorvolle, banale Weise tiefgründig. Manchmal werden die Songs schleppend lang gezogen, dann wieder wildes, buntes, elektrisierend-schnelles Tongeflimmer. Lass uns an letzten Sommertagen zusammen nostalgisch sein, Füsse wippen und unter schimmernder Musik den Konsumalltag entlarven.

Türöffnung — 19 Uhr (Barbetrieb geöffnet)
Konzertbeginn — 20.30 Uhr
Sprachen — Schweizerdeutsch | Rätoromanisch | Englisch
Ticketpreis — 20 CHF

Reserviere deine Tickets
via Mail: booking@pontisella-stampa.ch
oder per Anruf an +41 81 852 30 56.

Das KulturGasthaus Pontisella freut sich auf Dich und deine Begleitung.

Tickets reservieren

Yoga für alle

Jeden Montag ab 13. Juni bis 17. Oktober 2022 | 16 Uhr

Yoga hat sich um den ganzen Globus ausgebreitet. Wohl deshalb, weil es nicht Mode, Methode oder Religion ist, sondern ein gesunder Lebensstil. Lassen Sie die wohltuende Wirkung des Yoga in Ihren Alltag einfliessen. Sie werden begeistert sein!

Nach einem lustvollen Lockern und Aufwärmen geniessen wir Yoga- Flows,welche unsere Mitte, Balance, Beweglichkeit, Kraft, Koordination und unseren Atem fordern, ohne zu überfordern. Bewegungsmuffel und Spitzenathleten profitieren gleichermassen von meinem Yoga-Training. Spass und Lebensfreude stehen stets im Vordergrund.

Leitung: Ludmilla Weber (https://www.belsulet.swiss/)
Einlass: ab 15.30 Uhr im Garten oder im Haus
Zahlung: vor Ort bei Ludmilla CHF 30/h | im 10er Abo CHF 25
Sprache: Deutsch (auf Wunsch auch Italienisch | Englisch | Französisch)

Anmeldung bis 12 Uhr am Vortag bei info@bregaglia.ch | +41 81 822 15 55
bei Verfügbarkeit am Aktionstag an unserer Rezeption im Pontisella.

Ludmilla und das KulturGasthaus Pontisella freut sich auf Dich.

Platz reservieren

Wilhelm Tell

FR 15.  | SA 16.  | SO  17. JULI 2022

Theater | Teatro
mit Bergeller Theaterschauspielenden & musikalischer Gesangsbegleitung

Was wäre, wenn der Schweizer Nationalheld Wilhelm Tell ursprünglich aus dem Bergell stammte? Sein Drama wurde unvollendet in zahlreichen Chroniken aus der frühen Neuzeit überliefert und wurde im 18. Jahrhundert vom deutschen Dichter Friedrich Schiller zum Schweizer «Robin Hood» umgeschrieben. Erleben Sie zwischen dem 15. Bis 17. Juli 2020 im Kulturhaus Pontisella in Stampa im Rahmen eines heiteren Theaterstückes, wie Laienschauspieler aus der Region die Sage des Schweizer Helden interpretieren.

Türöffnung — FR & SA 19 Uhr | SO 15 Uhr (Barbetrieb geöffnet)
Konzertbeginn — FR & SA 20.30 Uhr | SO 16 Uhr
Sprachen — Schweizerdeutsch | Bergaiot | Italienisch
Ticketpreis — 35 CHF

Reserviere deine Tickets
via Mail an booking@pontisella-stampa.ch
oder per Anruf an +41 81 852 30 56.

Das KulturGasthaus Pontisella freut sich auf Dich und deine Begleitung.

Tickets reservieren

Mo Klé

Samstag, 23. Juli 2022 | 20.30 Uhr

Konzert | Concerto

Hinter dem Künstlernamen Mo Klé steckt der im Rheintal aufgewachsene und in Zürich wohnhafte Songwriter René Grünenfelder. In seiner Musik skizziert er die Gegensätze unserer Welt und wie absurd diese oft erscheinen. Mit einem verflixt guten Gespür für schöne Songs und seinem unprätentiös virtuosen Gitarrenspiel bringt Mo Klé eine Intensität und Präsenz auf die Bühne, die unseren wirren Zeiten völlig angemessen sind.

Türöffnung — 19 Uhr (Barbetrieb geöffnet)
Konzertbeginn — 20.30 Uhr
Sprachen — Schweizerdeutsch | Englisch
Ticketpreis — 20 CHF

Reserviere deine Tickets
via Mail an booking@pontisella-stampa.ch
oder per Anruf an +41 81 852 30 56.

Das KulturGasthaus Pontisella freut sich auf Dich und deine Begleitung.

Tickets reservieren

A-cena mit Florentin Meyer

DO 11. | FR 12. | DO 18. | FR 19. | DO 25. | SA 27. August 2022 | 19 Uhr

Das Gesetz des Zufalls nimmt Sie an der Hand und bringt Sie bei uns mit freundlichen und interessanten Menschen zusammen, mit denen Sie einen schönen Abend bei einem einfachen und guten Essen verbringen. Die Gäste können auswählen zwischen einem vegetarischen Menu und einem Menu mit Fleisch oder Fisch. (Bitte angeben bei der Reservation.)

Beginn — 19 Uhr
Preis — 100 CHF (exkl. Getränke)
Kapazität — für 12 Personen

Reserviere dir einen Tavolata-Platz
via Mail an booking@pontisella-stampa.ch
oder per Anruf an +41 81 852 30 56.

Das KulturGasthaus Pontisella freut sich auf Dich und deine Begleitung.

Weitere Infos über Florentin Meyer findest du unter:
www.a-cena.com

Plätze reservieren

Moes Anthill

Samstag, 13. August 2022 | 21 Uhr

Die neuen Songs des 36-jährigen, kreativen Urner Songschreibers Mario Moe Schelbert wurden speziell für Trio geschrieben, und gewinnen gerade durch ihre konsequente Reduktion an bestechender Fülle. In diese einzigartigen Sounds möchte man sich fallen lassen und wie von Windböen getragen weiterfliegen. Den Songs von Moes Anthill wohnt eine goldene Ruhe inne, als wollten sie sich durchdringen lassen. «Hour of Extravaganza» könnte von den Coen Brothers geschrieben und von Wes Anderson vertont worden sein, es trägt nicht nur Tragik und unerwartete Wendungen in sich, sondern auch eine grosse Prise Humor, Sinnlichkeit und Ästhetik.

Kein Wunder also, drehte man zusammen mit den Tessiner Art Noir Filmern von Studio Asparagus im Sommer 2021 am Furkapass einen 4-teiligen Mystery Film, welcher einen Bogen über das gesamte Album spannt und von der seltenen, unerwarteten Stunde Glück im Leben erzählt. Diese Band, welche auf ihr 10-jähriges Bestehen zurückblickt, zehrt vom Schöngeist vergangener Tage und lässt Low-Fi-Pop, Grunge sowie Garage-Rock in hohem Masse wiederaufleben. Moes Folksongs wachsen in die Vergangenheit, wie auch in die Zukunft und bleiben ein Phänomen.

Türöffnung — 20 Uhr (Barbetrieb geöffnet)
Konzertbeginn — 21 Uhr
Sprachen — Schweizerdeutsch | Englisch
Ticketpreis — 30 CHF

Reserviere deine Tickets
via Mail an booking@pontisella-stampa.ch
oder per Anruf an +41 81 852 30 56.

Das KulturGasthaus Pontisella freut sich auf Dich und deine Begleitung.

Tickets reservieren

Wild – Jäger und Sammler

Samstag, 20. August 2022 | 21 Uhr

Der Bündner Regisseur und Naturfilmer Mario Theus dokumentiert aus ungewohnten Perspektiven ausgesprochen authentisch das Wesen der Jagd. Während einer Jagdsaison begleitet der Filmemacher Mario Theus einen Jäger, eine Wildhüterin und einen ehemaligen Wilderer, der sein Gewehr gegen eine Filmkamera eingetauscht hat. Er stellt dem Publikum drei unterschiedliche Charaktere mit zum Teil gegensätzlichen Tätigkeiten vor. Drei ProtagonistInnen, die eine sehr ursprüngliche Motivation teilen: das Jagdfieber, den Jagdinstinkt und die Sehnsucht nach dem Leben als Jäger und Sammler. Eine Eigen- und Leidenschaft, die sie mit dem Regisseur gemeinsam haben. Sie alle teilen das Wissen über die Natur, über Berg und Tal, über Verhalten und Aufenthaltsorte der Wildtiere. Und auch die Fähigkeiten wie Pirschen, Warten, Sehen, Riechen und Hören kleinster Details.

«Wild - Jäger & Sammler» dokumentiert hautnah wie Kinder eine der ältesten Kulturtechniken der Menschheit erleben, erlernen, erfahren und dabei ganz selbstverständlich mit den großen philosophischen Fragen von Leben und Sterben konfrontiert werden. In einer der eindringlichsten Szenen des Filmes erklärt der Bergbauer Andreas Käslin seinen fünf Kindern unterwegs zur Wildabnahme die Bedeutung des letzten Bisses und die Definition des Begriffs Ehrfurcht: «Das bedeutet, dass man ein bisschen Anstand hat.»

Türöffnung — 20 Uhr (Barbetrieb geöffnet)
Filmbeginn — 21 Uhr
Sprachen — Deutsch
Preis — Kollekte

Reserviere deine Freiluft-Kinoplätze
via Mail an booking@pontisella-stampa.ch
oder per Anruf an +41 81 852 30 56.

Das KulturGasthaus Pontisella freut sich auf Dich und deine Begleitung.

Tickets reservieren

Yumi Ito

Freitag, 26. August 2022 | 21 Uhr

Yumi Ito verpackt in ihrer Musik Gesellschafts-Geschichten, welche Welten gelten, egal, ob klein oder gross, hell oder düster. Dementsprechend divers klingt denn auch der Sound: ein Amalgam aus allerlei Stilen. Wirkt vertrackt, ist es aber nicht. Die japanisch-polnisch-stämmige Musikerin, Komponistin, Produzentin und Arrangeurin findet auf Basis hunderter Stunden Übung stets eine klare Linie mit Stil. Wie eine Zen-Meisterin, welche aus der Ferne das Geschehen betrachtet, einordnet und niederschreibt; klar, konzentriert und klug. Yumi Ito lebt und arbeitet in Basel, performt regelmässig auf der ganzen Welt und hat die Bühne mit Künstler*innen wie Al Jarreau, Becca Stevens, Kurt Rosenwinkel und Mark Turner geteilt. Ihre eigene Kunst beinhaltet Jazz, Art-Pop, Electronica, Freie Improvisation und Neoklassik, flexibel aufführbar vom Solo bis zum Orchester, und erzählt – natürlich – stets Geschichten.

Türöffnung — 20 Uhr (Barbetrieb geöffnet)
Konzertbeginn — 21 Uhr
Sprachen — Schweizerdeutsch | Englisch
Ticketpreis — 30 CHF

Reserviere deine Tickets
via Mail an booking@pontisella-stampa.ch
oder per Anruf an +41 81 852 30 56.

Das KulturGasthaus Pontisella freut sich auf Dich und deine Begleitung.

Tickets reservieren

Lesung mit Sunil Mann

Samstag, 10. September 2022 | 19.30 Uhr

Gin and More — eine Lesung mit Sunil Mann

Türöffnung — 18.30 Uhr (Barbetrieb geöffnet)
Beginn — 19.30 Uhr
Sprachen — Deutsch
Preis — Kollekte

Reserviere deine Tickets
via Mail an booking@pontisella-stampa.ch
oder per Anruf an +41 81 852 30 56.

Das KulturGasthaus Pontisella freut sich auf Dich und deine Begleitung.

Tickets reservieren

Pasta Workshop mit Aldo Petti

Montag, 10. Oktober 2022 | 9 bis 14 Uhr

Zum Auftakt des Kastanienfestivals gibt der, über das Tal hinaus bekannte Aldo Petti vom Hotel Corona in Vicosoprano, einen Einblick in die Welt der Bergeller Pastasorten. Gemeinsam stellen wir zwei unterschiedliche Pastasorten her. Aldo zeigt, worauf bei der Auswahl der Zutaten und der Technik geachtet werden muss, sodass am Schluss jeder das nötige Wissen hat, um zu Hause ganz einfach in die Pasta-Produktion einzusteigen. Die im Kurs hergestellte Pasta wird zum gemeinsamen Verspeisen aufgetischt. Die KursteilnehmerInnen erhalten die Rezepte zum Mitnehmen.

Beginn — 9 Uhr in der Butéga
Sprachen — Deutsch | Bergaiot | Italienisch
Preis — 100 CHF
Teilnehmeranzahl: 10 Personen (noch 6 Plätze frei)
Für Vegetarier:innen geeignet – bitte bei Anmeldung vermerken.

Reserviere deine Plätze für die Pasta-Produktion
via Mail an booking@pontisella-stampa.ch
oder per Anruf an +41 81 852 30 56.

Das KulturGasthaus Pontisella freut sich auf Dich.

Platz reservieren

Lesung mit David Weber

Willkommen im Neuen Welttheater!

Fliegen Sie mit David Weber auf den Schatzberg! Mischen Sie sich unter die reiche Klientel, nehmen Sie teil an der riskanten Therapie, kommen Sie verjüngt aus dem Theater.

«Das grosse Welttheater auf dem Schatzberg. Bill, der Chronist, und Lilith, die Radikale, inmitten eines Gentech-Klimathrillers; zwei Perspektiven, zwei Welten - spannend und beklemmend aktuell.»
Gabriela Kasperski, Autorin

Das Welttheater als Gesellschaftssatire. Der Wunsch nach ewigem Leben in einer Welt, die vor die Hunde geht.

Erleben Sie die Satire von David Weber hautnah mit und geniessen Sie im Anschluss Bergeller Kastanien, die auf dem Feuer in der Butéga zubereitet werden… und falls Ihnen die Verjüngungskur noch auf dem Magen liegt, bieten wir Ihnen gern ein Gläsli Kastanienschnaps an.

Türöffnung — 18.30 Uhr (Barbetrieb geöffnet)
Beginn — 19.30 Uhr
Sprachen — Deutsch
Preis — Kollekte

Reserviere deine Tickets
via Mail an booking@pontisella-stampa.ch
oder per Anruf an +41 81 852 30 56.

Das KulturGasthaus Pontisella freut sich auf Dich und deine Begleitung.

Tickets reservieren