RITROVATO

17.07.2021 | ab 13.30 Uhr

Präsentation des zweisprachigen Buches, Deutsch/Italienisch, es wird kurz gelesen, musiziert und auch ein Glas Wein getrunken. Danach drei Lesungen zum Verweilen und am Abend ein Sommerfest. Alles im KulturGasthaus Pontisella.

Mit der Buchpräsentation fand die Fortsetzungsgeschichte RITROVATO einen schönen Abschluss, in Stampa, im Garten des Pontisella. Rolf Bienentreu philosophierte über RITROVATO, Romana Ganzoni, Monica Cantieni und Vincenzo Todisco lasen aus ihren Kapiteln und ihren Büchern. Und dann war auch noch das Klirren der Weissweingläser zu hören. Schön war es. Danke an alle, die dazu beigetragen haben.

Das Buch kann man ab sofort für CHF 25 kaufen; mail an hello@pontisella-stampa.ch

Buchbestellung

PASCAL GAMBONI

31.07.2021 | 21.00

Geboren in den Bündner Bergen, entdeckte Gamboni im reifen Alter von elf Jahren die Musik im Allgemeinen und die Gitarre im Besonderen. Als Teenager besuchte er die Musikschule in Österreich und trat bald der obligatorischen Rockband bei. Die Band versuchte ihr Glück in Großbritannien und wurde erstaunlich schnell von einer Plattenfirma unter Vertrag genommen. Zunächst in Bristol, später in London, blieb Gamboni ein ganzes Jahrzehnt lang in Großbritannien, bevor er in die Schweiz zurückkehrte und in Bern lebte. Er vertieft sich wieder in seine Muttersprache und veröffentlicht mehrere Platten, wobei er immer öfter in Rumantsch singt. Dabei spielt es keine Rolle, dass nur die anderen 59'999 Menschen, die die Sprache sprechen, die Texte sofort verstehen. Was viel mehr zählt, ist der Geist, der in der Musik durchkommt.

Pascal Gamboni berührt sein Publikum mit seiner authentischen, leidenschaftlichen und rätoromanischen Art Musik zu zelebrieren. Seine Songs sind frisch, magisch und eigenwillig.

Am Samstag, 31. Juli 2021, 21 Uhr, spielt Pascal Gamboni in Stampa im Garten oder bei Schlechtwetter im Heustall des KulturGasthaus Pontisella Bekanntes, Neues und das eine oder andere Lied aus seinem neuen Songbook. Aufgrund der Covid19-Schutzmassnahmen ist eine Anmeldung erforderlich

Anmeldung

ARNO CAMENISCH liest "Der Schatten über dem Dorf"

07. August 2021 | 20.00 Uhr

Arno Camenisch erzählt in seinem neuen Roman von einem Dorf in Graubünden, das von einer Tragödie überschattet wird. In einem berührenden Ton und mit grosser Klarheit erzählt Arno Camenisch vom Leben und vom Tod und von den Menschen, die von uns gingen und die wir weiter im Herzen tragen. Es ist ein Buch über den Umgang mit Verlust und das Vergehen der Zeit, und es ist ein Buch über die Zuversicht, dass mit dem Frühling die Sonne wieder ins Leben zurückkehrt. - Es ist Arno Camenisch persönlichstes Buch.

Open Air bei schönem Wetter. Im Heustall bei Schlechtwetter (ev. mit einer zusätzlichen Lesung um 18.00 Uhr)

Anmeldung bis 5. August. Die Platzzahl ist begrenzt.

Anmeldung

OPEN AIR KINO

21. August 2021 am Abend

Wir lassen uns noch ein wenig inspirieren und teilen euch rechtzeitig den Filmtitel mit.

Anmeldung